Donnerstag, 15. Dezember 2011

Heute mal ein WIP für euch

So ihr lieben, ich möchte euch in meinem WIP (Work in Progress) einfach mal zeigen wie ein Kleid bei mir entsteht. Das Kleid ist für meine kleine Nichte ind Größe 86. Zuerst wird natürlich zugeschnitten. Hier seht ihr alle Teile die ich für das Kleid brauche....
...zuerst habe ich die Taschen rechts auf rechts gelegt und die Tascheneingriffe zusammengenäht...
... anschließend wird der Taschenteil gewendet und gebügelt damit man ihn dann knappartig absteppen kann...
... nun fixiere ich die Tascheneingriffe auf dem Hinteren Teil und nähe sie oben wie auch an den Seiten auf der Nahtzugabe fest...
... nun wird das Oberteil des Kleides rechts auf rechts auf die Taschen gesteckt und dann auch angenäht...
... wie sollte es auch anders sein ... wieder bügeln und knappartig absteppen....
...nun kommen wir zu den Trägern ... diese werden rechts auf rechts mittig gefaltet und dann an den offenen Seiten mit einer Naht geschlossen, mit der Schere die Seiten etwas anschrägen und mit Hilfe eines Holzstäbchens wenden, dann wieder bügeln und die Träger auch wieder absteppen...
... die Träger werden nun auf dem Hinterteil angesteckt...
...nun habe ich die Träger angesteckt und gleich darüber kommt die Passe die ebenfalls angesteckt wird und dann zusammengenäht wird...
... dann wird wieder gewendet und die Naht wieder abgesteppt...

... ebenso verfahre ich mit dem Vorderteil und der Passe...
... Nun wurde das Kleid an den Seiten geschlossen...
... jetzt nur noch säumen und fertig ist das Kleidchen :-)

Kommentare:

  1. Sehr schön, sehr schön :-))))

    Freu mich schon, es live zu sehen!

    AntwortenLöschen
  2. putzig! echt schöner stoff! so hatte ich ihn mir auch vorgestellt....
    lg

    AntwortenLöschen
  3. kotzen war geimeint, aber Kacken ist auch echt ne gute idee!! hahahah!!! könnt mich totlachen!

    vlg

    AntwortenLöschen
  4. oh das ist aber ein schöner Schnitt!! Woher ist der? :-)

    AntwortenLöschen